Wolkenhimmel

Jahresbericht des Präsidenten 2018/2019


Auch in diesem Jahr, haben wir die Sommerpause mit einem gelungenen Fest in Edi`s
Werkstatt unterbrochen.
Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben und besonders grossen Dank an die ganze
Familie Schmidt !!!

Am 28. August traf sich die Theaterkommission bereits zur Ersten Sitzung. Wie jedes Jahr,
war es auch dieses Mal nicht einfach ein geeignetes Stück zu finden.
4 Theaterstücke nahmen wir in die engere Wahl und setzten den eintscheidung`s Termin auf
den 18. September. Die Entscheidung fiel auf "Ente gut alles gut" und auf "Hochzyt in
Liebiwil". Der endgültige Entscheid fiel dann eine Woche später auf "Hochzyt in Liebiwil", da
wir nicht genügend Spieler für "Ente gut alles gut" finden konnten.

Für die erste Leseprobe und den "Startschuss" für die Theatersaison 18/19, haben wir schon
zum 3. Mal, das Haus "Lueg is Tal" in Wirzweli reserviert.
Vom Freitag 18. bis Sonntag 21. Oktober verbrachten wir wieder ein sehr schönes
Wochenende in der Innerschweiz.
Besten Dank an Theres, für die Organisation!!

Die zweite Leseprobe fand dann am 12. November bei mir statt.

Am 03. Dezember ging es dann endlich wieder auf die Bühne und dann wie immer jeden
Montag- und Mittwochabend.

Als Bühnenbild musste ein Haus, ein Stall und eine Gartenwirtschaft auf unsere enge Bühne
gezaubert werden. Es war nicht ganz einfach, aber unsere super Bühnenmannschaft hat es
wieder einmal perfekt hingekriegt.

Auch in diesem Winter gab es wieder einige Gratisfahrten von der Skatline Albula. Einige
nahmen die Gelegenheit wahr, und genossen einen gemütlichen Fondue und Pizza Abend im
Skateline Restaurant.

An der Hauptprobe vom 01. März durften wir das Stück "Hochzyt in Liebiwil" zum ersten Mal
dem Publikum vorstellen. Zum ersten Mal gab es auch eine Gesangseinlage mit Lara und
Jeannine, und wir waren gespannt, wie es ankommt. Alles hat bestens geklappt und die
recht gut besuchte Hauptprobe war schon ein kleiner Erfolg.

Die Premiere vom 02. März war für alle ein Fest. Ein voller Saal, top motivierte Spieler und
Helfer, applaudierende Zuschauer, was will man mehr, es war wieder ein toller
Premierenabend. Die Zuschauer waren begeistert und die Gesangseinlage kam sehr gut an.
Alles in allem ein echter Erfolg!! Noch einmal Gratulation an alle!!

Auch an der zweiten Abendvorstellung war der Publikumsaufmarsch super, und wir konnten
noch einmal vor einem vollen Saal spielen. Das Publikum dankte unsere Vorstellung wieder
mit viel Applaus.

Die sehr gut besuchte Sonntagsvorstellung war noch die Krone für die Theatersaison 18/19,
und wir konnten mehr als zufrieden sein.

Nach dem gewohnten Aufräumen und Versorgen genossen wir im Hotel Rätia einen schönen
Pizza Abend und liessen die gelungene Theatersaison gemütlich ausklingen.
Hiermit schliesse ich meinen Jahresbericht mit dem besten Dank an alle für ihr Mitwirken.

Euer Präsident: Arthur Huber